Arndt von der Lage ist neuer Vorsitzender des DLG-Ausschusses für Biogas. Der niedersächsische Landwirt aus Friesoythe-Heinfelde (Kreis Cloppenburg) folgt auf Landwirt Thomas Korte aus Surwold (Emsland), der dem Ausschuss seit seiner Gründung im Jahr 2009 vorstand. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Ulrich Keymer von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in München.

Der 30-jährige von der Lage hat Agrarökonomie und Betriebsmanagement an der Universität Gießen studiert. Seit Juni 2007 leitet er den elterlichen Betrieb mit dem Schwerpunkt Hähnchenmast. In Gemeinschaftsunternehmen betreibt er zudem Ferkelproduktion und Biogaserzeugung, so die DLG. (az)
stats