Bayerischer Müllerbund

Wechsel in der Präsidentschaft

Rudolf Sagberger führt den Bayerischen Müllerbund.
-- , Foto: Bayerischer Müllerbund
Rudolf Sagberger führt den Bayerischen Müllerbund.

Die Mitglieder des Bayerischen Müllerbundes wählten Rudolf Sagberger von der Ellermühle im niederbayerischen Landshut heute in München einstimmig zu ihrem neuen Verbandsoberhaupt. Sagberger wird von Anton Schmid und Jürgen Englert als stellvertretende Vorsitzende unterstützt.

„Unser Verband wird auch weiterhin den aktuellen Herausforderungen entgegentreten und als praktischer Ansprechpartner für unsere inhabergeführten Mühlen zur Verfügung stehen", so der neue Präsident bei seiner Antrittsrede.

Ludwig Kraus stellte sich nach 24 Jahren als 1. Vorsitzender des Bayerischen Müllerbundes und 27-jähriger Tätigkeit in der Vorstandschaft nicht mehr zur Wahl. Er wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zum Ehrenpräsidenten des Verbandes gewählt, teilte der Müllerbund mit. (Sz)
stats