Agrarhandel

Neubesetzung im Süden

Steffen Holsten
-- , Fotos: Agravis
Steffen Holsten

Im privaten Landhandel in Süddeutschland wird ein Getreidemanager eine Schlüsselposition besetzen. Er tritt am 1. April 2018 die Stelle an.

Steffen Holsten wird zum 1. April 2018 als Geschäftsbereichsleiter Landwirtschaftliche Erzeugnisse eine führende Tätigkeit im Unternehmen Beiselen antreten. Holsten ist ein international anerkannter und erfahrener Getreidehandelsmanager und war zuletzt bei der Agravis Raiffeisen AG in Hannover für den gesamten Handel mit Agrarerzeugnissen verantwortlich.

 

Jochen Geiger wird die Position des stellvertretenden Geschäftsbereichsleiters LE ausfüllen und das Ulmer Händlerteam führen. Außerdem wird er sich, wie in der Vergangenheit, um zahlreiche süddeutsche Aktivitäten rund um den Handel mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen kümmern. Dies teilte Beiselen heute auf Anfrage von agrarzeitung.de mit. 


stats