Bundesverband Agrar, Ernährung, Umwelt

VDL-Vorstand im Amt bestätigt

An der Spitze des VDL Berufsverbands Agrar, Ernährung, Umwelt (v.l.n.r.) Stephan Ludewig (Bundesgeschäftsführer), Dr. Rolf Schwerdtfeger (Schatzmeister und stellvertretender Vorsitzender), Markus W. Ebel-Waldmann (Präsident) und Peter Jung (Vizepräsident).
Foto: VDL
An der Spitze des VDL Berufsverbands Agrar, Ernährung, Umwelt (v.l.n.r.) Stephan Ludewig (Bundesgeschäftsführer), Dr. Rolf Schwerdtfeger (Schatzmeister und stellvertretender Vorsitzender), Markus W. Ebel-Waldmann (Präsident) und Peter Jung (Vizepräsident).

Der VDL-Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt wählte auf seiner Jahrestagung den Bundesvorstand neu. Die Mitglieder bestätigten Markus Ebel-Waldmann erneut als Präsidenten.

Vom 24. bis 26. Mai fand in Seevetal die Jahrestagung des VDL statt. Dabei wurde turnusmäßig der Vorstand gewählt. Oder vielmehr: Bestätigt. Markus W. Ebel-Waldmann, bisheriger VDL-Präsident, bleibt in den kommenden drei Jahren genauso im Amt wie Peter Jung (Stellvertretender Vorsitzender) und Dr. Rolf Schwerdtfeger als Schatzmeister.

Seit dem 15. Mai 2018 ist Stephan Ludewig als hauptamtlicher Bundesgeschäftsführer in Berlin tätig. Ludewig nutzte die Gelegenheit, um sich den Delegierten und Mitgliedern der Versammlung vorzustellen. Er kündigte an, den aktuellen Kurs fortzuführen. Im letzten Jahr war das Thema "Digitalisierung in der Arbeitswelt" ein besonderes Schwerpunktthema. Man habe in diesem Zusammenhang zwei Informationsseiten des VDL erfolgreich gestartet, bei denen es um das Studiumsangebot im Agrar und Ernährungsbereich geht.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats