Düngemittel

Höfling führt Borealis-Düngersparte


Foto: Borealis

Rainer Höfling ist zum CEO des Geschäftsbereichs Pflanzennährstoffe & Melamine der österreichischen Borealis in Linz ernannt worden. Der Fokus soll mehr auf Flexibilität und stärkere Kundenorientierung liegen.

Ab 1. Oktober 2018 wird Rainer Höfling die Geschäftsleitung des österreichischen Düngemittelherstellers übernehmen. Der Unternehmensbereich Pflanzennährstoffe und Melamine beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. Borealis betreibt Düngemittel-Produktionsstandorte in Österreich, Frankreich, den Niederlanden und Belgien, die Melaminproduktion ist in Österreich und Deutschland angesiedelt.

Höfling kam 2007 als Director des Geschäftsbereichs Melamine zu Borealis. Seitdem war er als Vice President Polyolefins (PO) Moulding, Vice President PO Advanced Packaging & Fibres und in der jüngsten Vergangenheit als Senior Vice President PO Sales für das Unternehmen tätig. Im April 2018 wurde er zum interimistischen Executive Vice President Polyolefins and Innovation & Technology ernannt.

Höfling hat einen Abschluss als Master of Science im Bereich Kunststofftechnik von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg, sowie einen MBA der University of Toronto, Kanada. Er ist deutscher Staatsbürger, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats