Ehrung

Matin Qaim wird AAEA-Fellow

Prof. Dr. Matin Qaim unterrichtet seit 2007 an der Universität Göttingen.
Bild: Universität Göttingen
Prof. Dr. Matin Qaim unterrichtet seit 2007 an der Universität Göttingen.

Der Agrarwissenschaftler erhält eine besondere Auszeichnung der amerikanischen Gesellschaft für Agrarökonomie. Damit wird der Professor der Universität Göttingen für seine international beachteten Leistungen ausgezeichnet.

Der Agrarwissenschaftler Prof. Dr. Matin Qaim von der Universität Göttingen wird Fellow der Agricultural & Applied Economics Association (AAEA). Es handelt sich dabei um die höchste Auszeichnung der amerikanischen Agrarökonomie. Er erhält sie für seine wegweisende Forschung zur Ernährungssicherung und nachhaltigen landwirtschaftlichen Entwicklung, sowie sein Engagement für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs. Dr. Qaim erhält seine Auszeichnung im kommenden Juli in Atlanta.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats