Europaparlament

Vorsitz für Agrarausschuss ist komplett


Die Spanierin Mazaly Aguilar ist dritte stellvertretende Vorsitzende im Agrarausschuss des Europaparlaments.
Foto: Philippe Buissin
Die Spanierin Mazaly Aguilar ist dritte stellvertretende Vorsitzende im Agrarausschuss des Europaparlaments.

Mazaly Aguilar und Elsi Katainen sind in den Vorsitz des Agrarausschuss des Europaparlament gewählt worden. Damit stehen nun alle stellvertretenden Vorsitzenden für das leitende Gremium fest.

Mazaly Aguilar gehört der Fraktion "Europäische Konservative und Reformer" (EKR) an, die dem rechten Flügel zugeordnet wird. Die finnische Politikerin Elsi Katainen ist Mitglied der liberale Fraktion "Renew Europe" (RE). Beide wurden am gestrigen Dienstag für die ersten zweieinhalb Jahre dieser Legislaturperiode zur dritten sowie vierten stellvertretenden Vorsitzenden des Landwirtschaftsausschusses gewählt.

 Die Finnin Elsi Katainen ist vierte stellvertretende Vorsitzende im Agrarausschuss des Europaparlaments.
Foto: Philippe Buissin
Die Finnin Elsi Katainen ist vierte stellvertretende Vorsitzende im Agrarausschuss des Europaparlaments.

Das leitende Gremium ist damit komplett. Neben der Spanierin Mazaly Aguilar und der Finnin Elsi Katainen umfasst das Präsidium den Vorsitzenden Norbert Lins (EVP), den ersten stellvertretenden Vorsitzenden Francisco Guerreiro (Grüne/EFA) sowie den zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Daniel Buda (EVP).

Die ersten drei Mitglieder des Präsidiums wurden bereits während der konstituierenden Sitzung des Ausschusses am 10. Juli gewählt. Der Ausschuss hatte jedoch anschließend beschlossen, die Wahlen seines dritten und vierten stellvertretenden Vorsitzenden auf den 23. Juli zu verschieben.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats