Führungsposition

Nordzucker hat neuen Vorstandssprecher


Dr. Lars Gorissen übernimmt Verantwortung an der Spitze des Braunschweiger Zuckerkonzerns. Er muss sich auf turbulente Zeiten einstellen.

Dr. Lars Gorissen ist seit 2008 bei Nordzucker tätig und führt seit Februar 2014 den Agrarbereich. In der neuen Funktion als Vorstandssprecher ist der promovierte Jurist auch für Business Development, Communications & Public Affairs, Data Protection, Human Resources, Internal Audit und Legal verantwortlich.

Der 45-Jährige hat zum ersten März 2018 die neue Position übernommen - mitten in der Liberalisierung des EU-Zuckermarktes. Dabei wird mit erheblichen Auswirkungen auf Märkte, Preise und den Rübenanbau gerechnet.  „Wir werden entschlossen unseren Platz als profitables Spitzenunternehmen in Europa behaupten, ausbauen und unsere Chancen zum Wachstum auch auf dem Weltmarkt nutzen“, sagt Gorissen. 

Dr. Lars Gorissen folgt auf Hartwig Fuchs, der am 28. Februar 2018 aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

stats