Führungswechsel

Rapool-Geschäftsführung verjüngt

Dr. Eike Hupe tritt in die Rapool-Geschäftsführung ein.
Foto: Rapool
Dr. Eike Hupe tritt in die Rapool-Geschäftsführung ein.

Im Rapool-Ring ist einer der beiden Geschäftsführer neu benannt. Er stammt vom Kooperationspartner DSV.

Seit diesem Jahr ist Dr. Eike Hupe einer der beiden Geschäftsführer der Rapool-Ring GmbH in Isernhagen. Hupe übernimmt in der Vertriebsorganisation für Rapssaatgut die Aufgaben von Johannes Peter Angenendt, der nach langjähriger Zugehörigkeit zur Geschäftsleitung in den Ruhestand tritt.

Hupe vertritt im Rapool-Ring die Deutsche Saatveredelung AG (DSV), Lippstadt. Der 44-Jährige ist seit 2018 Vorstandsmitglied der DSV. Dort ist er ebenfalls als Nachfolger von Angenendt vorgesehen. In Lippstadt soll der Wechsel im Sommer 2019 erfolgen.

Im Rapool-Ring kooperieren neben der DSV die Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg-Lembke KG (NPZ) und die  W. von Borries-Eckendorf GmbH. Die NPZ ist mit Dietmar Brauer in der Geschäftsführung vertreten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats