Futtermittelhersteller

Neuer Geschäftsführer bei Deuka-Tochter GfT

Heinrich Kleine Klausing kehrt nach drei Jahren als Geschäftsführer zur GfT zurück.
Bild: Deuka
Heinrich Kleine Klausing kehrt nach drei Jahren als Geschäftsführer zur GfT zurück.

Die Gesellschaft für Tierernährung wird ab 2019 von einem neuen Geschäftsführer geleitet. Er ist im Hause bekannt und wird zusätzlich einen neuen Geschäftsbereich übernehmen.

Bei der Deutschen Tiernahrung Cremer (Deuka) wird ab Januar 2019 mit Dr. Heinrich Kleine Klausing ein neuer Geschäftsführer das Ruder übernehmen. Ganz neu ist er bei dem Tiernahrungsunternehmen allerdings nicht, denn Kleine Klausing arbeitete bis 2015 bereits 25 Jahre bei der Deuka als Export Sales Manager und Chief Nutritionist. Nun kehrt er nach dreieinhalb Jahren als Geschäftsführer der EW Nutrition zurück in das Düsseldorfer Unternehmen.

Kleine Klausing wird die Geschäftsführung der Deuka-Tochter „Gesellschaft für Tierernährung (Gft) in Wildeshausen und Memmingen übernehmen. Er soll ebenfalls dem neu geschaffenen Bereich „Innovative Produktentwicklung“ vorstehen. Mit dieser Abteilung will die Deuka „wettbewerbsdifferenzierende Technologie-Produktideen“ erschaffen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats