Generationswechsel

DMK bestimmt neuen Finanzchef


Dr. Frank Claassen übernimmt den Staffelstab von Volkmar Taucher.
Bild: DMK
Dr. Frank Claassen übernimmt den Staffelstab von Volkmar Taucher.

Stühlerücken in Bremen: Die größte deutsche Molkereigenossenschaft hat den Nachfolger des bisherigen CFO Volkmar Taucher bekanntgegeben. Es handelt sich um einen Finanzmanager von der Beiersdorf AG.

Das Deutsche Milch Kontor (DMK) hat die Nachfolge für den Chief Financial Officer (CFO) bestimmt: Ab Juli 2019 übernimmt Dr. Frank Claassen (54) den Posten von Volkmar Taucher (62). Claassen arbeitet aktuell noch als Vice President Finance Europe bei der Beiersdorf AG. Dort ist er seit 1994 tätig.

Sein Vorgänger Volkmar Taucher wechselte 2007 zur DMK, die damals noch Nordmilch AG hieß. Nach der Neuorganisation der DMK im Jahr 2016 wurde er zum CFO ernannt. Heinz Korte, Aufsichtsratsvorsitzender der Molkereigenossenschaft, freut sich, im Rahmen der Altersnachfolge den acht Jahre jüngeren Frank Claassen gewonnen zu haben. „Mit seinen Erfahrungen wird er die DMK Group auf dem weiteren Weg zur Neupositionierung bereichern.“

Volkmar Taucher
Bild: DMK
Volkmar Taucher



Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats