Landgesellschaft

Staffelübergabe an Degen-Lesske


Daniela Degen-Lesske und Volker Bruns ist das neue Duo der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern.
Foto: LGMV
Daniela Degen-Lesske und Volker Bruns ist das neue Duo der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern.

Daniela Degen-Lesske, wird zum 1. Januar 2019 neue Geschäftsführerin der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern. Zusammen mit Volker Bruhns führt sie im Nordosten Maßnahmen zur Agrarstrukturverbesserung durch.

Degen-Lesske ist seit Jahren als Juristin und Prokuristin im Unternehmen tätig. Sie folgt auf Dr. Thomas Pitschmann, bisheriger Geschäftsführer der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH und der Gut Dummerstorf GmbH, der in den Ruhestand wechselt. Volker Bruns bleibt zusammen mit Degen-Lesske Geschäftsführer der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH und ist Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG). Agrarminister Till Backhaus dankte Pitschmann in seiner Laudatio am Montag für 28 Jahre Betriebszugehörigkeit. Seit 1991 führt die Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH als gemeinnütziges Siedlungsunternehmen Maßnahmen zur Agrarstrukturverbesserung und zur Regionalentwicklung im nördostlichen Bundesland durch. Das Unternehmen hat 165 Mitarbeiter und trägt mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot zur Entwicklung im ländlichen Raum bei.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats