Landtechnik

Claas ändert Führungsstruktur


Der Agrarmaschinenspezialist wird zum ersten Mal die Funktion „Vorsitzender der Konzernleitung/Chief Executive Officer (CEO) besetzen. Zur neuen Geschäftssaison geht es los.

 

Die neue Funktion des CEO im Unternehmen wird Thomas Böck zu Beginn des neuen Geschäftsjahres ab 1. Oktober 2019 übernehmen. Er zeichnete in der Konzernleitung bislang für das Ressort Technologie und Systeme verantwortlich.  Böck ist Diplomingenieur mit Fachrichtung Elektrotechnik und bereits seit 2006 im Hause Claas.

Der bisherige Sprecher der Konzernleitung, Hermann Lohbeck, wird das Unternehmen „auf eigenen Wunsch“ verlassen. Lohbeck hatte dieses Amt im Oktober 2017 übernommen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats