Molkerei

Hochwald arbeitet jetzt mit Doppelspitze

Thorsten Oberschmidt wird COO der Hochwald Gruppe.
Foto: Hochwald
Thorsten Oberschmidt wird COO der Hochwald Gruppe.

Detlef Latka, Chief Executive Officer bei Hochwald, bekommt Verstärkung. Ein Prokurist tritt in die Geschäftsführung ein.

Thorsten Oberschmidt wird COO der Hochwald Gruppe. Oberschmidt ist bereits seit August 2017 als Prokurist in verantwortungsvoller Position. Der Aufsichtsrat der Hochwald Foods GmbH hat den 44-Jährigen jetzt zum Geschäftsführer berufen. Er schließt damit eine personelle Lücke, die Karl Eismann zum Ende des Jahres 2017 hinterlassen hatte.


Im Dezember 2017 hatten sich Karl Eismann und die Molkerei mit Hauptsitz in Thalfang im Hunsrück getrennt. Eismann war 2013 als Head of Operations ins Unternehmen eingetreten. Er hatte zuletzt die Position des Chief Project Officer inne und verantwortete unter anderem die Umsetzung der Strategie „Hochwald 2020“. 

Detlef Latka übernimmt als Chief Executive Officer die Gesamtverantwortung innerhalb der Geschäftsführung und leitet den kaufmännischen Bereich. Damit besteht die Geschäftsführung von Hochwald, deren bekannteste Marke "Bärenmarke" ist, aus Chief Executive Detlef Latka und Thorsten Oberschmidt, Chief Operating Officer. In dieser Funktion übernimmt Oberschmidt zusätzlich die Verantwortung für Zentralabteilungen wie zum Beispiel Supply Chain Management, Engineering und Milkmanagement. 

stats