Neubesetzung

Secobra stärkt Vertriebsberatung

Torsten Scholz verstärkt das Secobra-Team.
Foto: Secobra
Torsten Scholz verstärkt das Secobra-Team.

Die Secobra Saatzucht GmbH erweitert das Vertriebs- und Beratungsteam. Für die ostdeutschen Bundesländer ist jetzt eine Neubesetzung erfolgt.

Torsten Scholz wird das Produktmanagement in Ostdeutschland unterstützen, teilt Secobra mit. Der Diplom-Agraringenieur verfügt nach Angaben des Unternehmens über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in Beratungs-, Saatgut- und Pflanzenschutzunternehmen. Scholz wird bei Secobra vor allem Ansprechpartner für VO-Firmen sowie Landwirte sein und das Unternehmen auch bei regionalen Feldtagen und Veranstaltungen vertreten.

„Trotz zunehmender digitaler Serviceangebote, etwa bei der Sortenwahl, sehen wir die persönliche Beratung als unabdingbar und eine der effizientesten Formen, um betriebsindividuell Empfehlungen auszusprechen“, urteilt Gerhard Müller, Vertriebsleiter bei Secobra Deutschland. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr den Sortenvertrieb in Deutschland mit eigenem Vertriebs- und Marketingteam übernommen. Zuvor sind die Secobra-Sorten über den Baywa-Züchtervertrieb vermarktet worden.
Themen:
Secobra

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats