Neue Zuständigkeiten

Haarbeck folgt auf Jess


Peter Haarbeck ist neuer VDGS- und alleiniger VGMS-Geschäftsführer.
Foto: VGMS
Peter Haarbeck ist neuer VDGS- und alleiniger VGMS-Geschäftsführer.

Im Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft (VGMS) gibt es einen personellen Wechsel. Er gilt seit Ende November.

 

Dr. Peter Haarbeck verantwortet seit dem 22. November die Geschäfte des Verbands der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft (VGMS) als alleiniger Geschäftsführer. Gleichzeitig übernimmt er die Geschäftsführung des Verbands der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS) von Alexander Jess. Jess scheidet zum selben Datum auf „eigenen Wunsch“ aus der Geschäftsführung beider Verbände aus, teilte der VGMS mit.

Haarbeck, gelernter Landwirt und promovierter Agrarökonom, ist seit mehr als 20 Jahren für verschiedene Verbände im Agrarsektor aktiv, seit 2009 als Geschäftsführer im Verband Deutscher Mühlen (VDM). VDM und VDGS haben 2017 gemeinsam den Dachverband VGMS gegründet, um Aktivitäten zu bündeln und ihre Schlagkraft zu erhöhen. Im VDGS sind 575 Unternehmen organisiert, die etwa 6 Mrd. € Umsatz erwirtschaften.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats