Personalkarussell

Goodmills Group mit neuer Führung


Gunnar Steffek wird in den Vorstand der Goodmills Group berufen.
Foto:Goodmills
Gunnar Steffek wird in den Vorstand der Goodmills Group berufen.

Der Vorstand des Mühlenkonzerns aus Wien wechselt. Ein Deutscher wird berufen.

Dr. Leonhard Gollegger wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Goodmills Group. Ergänzt wird der Vorstand der Gruppe um den bisherigen Geschäftsführer von Goodmills Deutschland, Gunnar Steffek. Josef Dietrich, bisheriger Geschäftsführer der Goodmills Österreich sowie auch Geschäftsführer der Goodmills Group, ist am 1. November in den Ruhestand getreten. Dietrich war im Konzern verantwortlich für das internationale Geschäft.


Mit Gollegger übernimmt ein Manager mit internationaler Erfahrung und Sachkenntnis im Lebensmittelsektor die Führung der Mühlengruppe. Der 42-jährige Salzburger hat an der Uni Innsbruck Internationale Wirtschaftswissenschaften studiert und Studienaufenthalte in den Niederlanden sowie den USA absolviert. Sein beruflicher Werdegang führte ihn von Unilever in Österreich und Deutschland (Strategisches Marketing) zur Goodmills Group, wo er seit neun Jahren tätig ist.

Steffek kennt aus seiner Erfahrung als Geschäftsführer der Goodmills Deutschland den Mehlmarkt „wie seine Westentasche“. Aus Schleswig-Holstein stammend bringt der 52-Jährige breite Erfahrung aus der Lebensmittelindustrie ins Unternehmen ein. Stationen seiner bisherigen Karriere lagen bei Unternehmen wie MARS, Pepsi und Reemstma. Vor seinem Wechsel zu Goodmills Deutschland zeichnete Steffek für den deutschen und internationalen Markt eines Geschäftsbereichs der Firma Tchibo verantwortlich. Er ist seit acht Jahren bei Goodmills.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats