Qualitätsmanagement

Kartoffelbranche in QS vertreten


Olaf Feuerborn ist Vorstandsvorsitzender der Union der deutschen Kartoffelwirtschaft.
Bild: Unika
Olaf Feuerborn ist Vorstandsvorsitzender der Union der deutschen Kartoffelwirtschaft.

Die UNIKA ist jetzt im Kuratorium der QS Qualität und Sicherheit vertreten. Der Vorstandsvorsitzende Olaf Feuerborn wurde zusammen mit 17 anderen Experten in das Gremium berufen.

Der Vorstandsvorsitzende der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft (UNIKA), Olaf Feuerborn, wird die Kartoffelbranche künftig im Kuratorium der QS Qualität und Sicherheit repräsentieren. Er ist der Wunschkandidat der Gesellschafter des Kuratoriums QS Fachgesellschaft Obst-Gemüse-Kartoffeln und wurde einstimmig vorgeschlagen. Neben Feuerborn wurden im Oktober insgesamt 16 Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik neu in das Gremium berufen. Aufgabe des Kuratoriums ist es, die Fachbeiräte und Geschäftsleitungen in Sachen Qualitätssicherung und der Produktion von Lebensmitteln zu beraten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats