Der Niederländer Rogier Jacobs wechselte bereits im Februar von Cofco International zu ASML.
Bild: Vion
Der Niederländer Rogier Jacobs wechselte bereits im Februar von Cofco International zu ASML.

Vion ernennt ein neues Mitglied für den Aufsichtsrat. Damit möchte der Aufsichtsrat die digitalen Kompetenzen des Fleischverarbeiters erweitern.

Rogier Jacobs wurde zum Chief Information Officer bei ASML ernannt. Aufsichtsrat-Vorsitzender Theo Koekkoek von Vion will mit der Berufung die digitalen Kompetenzen des niederländisch-deutschen Unternehmens für die Zukunft stärken. Jacobs ist seit Februar diesen Jahres Chief Information Officer (CIO) bei ASML. Er verfüge über außerordentliches und umfangreiches Netzwerk durch verschiedene Führungspositionen, heißt es aus der Konzernzentrale im niederländischen Boxtel. Zuvor war er als CIO bei Cofco International und Cargill tätig. Erfahrung bringt er auch aus seinen Aufgaben bei Océ, Toyota, Ericsson und Capgemini mit.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats