Raps

Ausfallgetreide rechtzeitig bekämpfen

Die Rapsaussaat ist im Gange. In den bestellten Ackerflächen liegen die Körner häufig noch im trockenen Boden, teils befinden sich die ersten Rapspflanzen im Keimblattstadium. Zugleich keimt bereits das Ausfallgetreide aus tieferen Schichten (oft aus 10 bis 15 cm Tiefe) wo der Boden noch feucht ist.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats