Stroh sollte nach dem Mähdrusch clever genutzt werden.
IMAGO / JOKER
Stroh sollte nach dem Mähdrusch clever genutzt werden.

Die unbeständigen Wetterbedingungen kosten Nerven - sowohl den Landwirten als auch den Lohnunternehmern. Eine clevere Strohverteilung kann Abhilfe schaffen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats