Zuckerrüben

Gegen Hirse nachbehandeln!

imago images / Martin Wagner

Wenn Hirse im stärkeren Maße in Zuckerrüben auftritt, ist eine Bekämpfung mit FOP-Mitteln angeraten, um die Samenvermehrung zu unterbinden. Ein nachhaltiger Bekämpfungserfolg erfordert, dass die Gräsermittel unter nicht zu hohen Temperaturen (unter 20 °C) und bei nicht weniger als 60 % relative Luftfeucht eingesetzt werden.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats