Zuckerrüben

Vorbeugen gegen Glasflügelzikaden

Die Schilf-Glasflügelzikade gilt als gefährdete Art, im Rübenanbau ist sie aber gefürchtet.
Uni Göttingen/Abt. Entomologie
Die Schilf-Glasflügelzikade gilt als gefährdete Art, im Rübenanbau ist sie aber gefürchtet.

Das „Syndrome Basses Richesses“ (SBR) ist eine Erkrankung der Zuckerrüben, die zu einer geringerer Zuckereinlagerung und einer Abnahme des Frischmasseertrages führt.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats