4. AgrarGespräch

Pflanzenzüchtung unter Volldampf

Klassische Züchtungsmethoden allein können die Herausforderungen durch den Klimawandel nicht ohne Weiteres meistern, meint Bayer-Experte Eckhard Holzhausen.
Foto: az
Klassische Züchtungsmethoden allein können die Herausforderungen durch den Klimawandel nicht ohne Weiteres meistern, meint Bayer-Experte Eckhard Holzhausen.

Hitze, Trockenheit und Starkregenereignisse häufen sich, die Pflanzenzüchtung muss darauf schnell reagieren. Doch in der EU wird deren Arbeit durch die strenge Regulierung der Genschere ausgebremst.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats