„Mehr regionale Produkte und ein höherer Anteil von heimischem Obst und Gemüse gehen nur mit Saisonbeschäftigung in der Landwirtschaft“, so die Staatssekretärin Silvia Bender.
Stefan Gloede
„Mehr regionale Produkte und ein höherer Anteil von heimischem Obst und Gemüse gehen nur mit Saisonbeschäftigung in der Landwirtschaft“, so die Staatssekretärin Silvia Bender.

Eine erneute befristete Ausweitung der kurzfristigen Beschäftigung wird es aller Voraussicht 2022 nicht geben. Keinen Verhandlungsspielraum gibt es beim Mindestlohn.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats