Politik Alle Nachrichten aus dem Ressort Politik
Im Hafen von Sewastopol verlädt Russland Weizen, der mit hoher Wahrscheinlichkeit aus der Ukraine geraubt wurde.
IMAGO / YAY Images
Weizenexport

Russland sucht Käufer für Beutegut

Über den Hafen von Sewastopol auf der Krim verschifft Russland offenbar Getreide, das aus den okkupierten Gebieten in der Ukraine stammt.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag, 13. Mai 2022

G7-Agrarminister:innentreffen

Özdemir will engere Zusammenarbeit

Die Agenda ist lang: Neben globaler Ernährungssicherheit stehen nachhaltige Agrarlieferketten und die Förderung von Kohlenstoffspeicherung im Agrarsektor auf der Agenda der Agrarminister:innen der G7. Cem Özdemir will auch die Beobachtung der Märkte für Düngemittel vorantreiben.

von Henrike Schirmacher
Freitag 13. Mai 2022
Opposition in Krisenzeiten

Union macht Druck

Bundesagrarminister Cem Özdemir folgt einer Aufforderung der Agrarminister:innen der Bundesländer. Er will sich für den Anbau von Stoppelweizen stark machen. Indes erhöhen die Unionsparteien bei einer gestrigen Debatte im Plenum den Druck, die Brache freizugeben.

von Henrike Schirmacher
Donnerstag 12. Mai 2022
Bauernverband

Offene Handelswege wichtig

Ein klares Bekenntnis gegen Exportbeschränkungen fordert der Deutsche Bauernverband (DBV) von den Agrarministern der G7-Länder. Sie treffen sich ab Freitag in Hohenheim.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 12. Mai 2022
Österreich

Norbert Totschnig wird Agrarminister

Nach dem Rücktritt von Elisabeth Köstinger hat die Regierung in Wien schnell einen Nachfolger gefunden. Die Wahl fiel auf den 47-jährigen Norbert Totschnig. Er ist Direktor des Bauernbundes Österreich.

von Axel Mönch
Mittwoch 11. Mai 2022
Glyphosat

Efsa-Gutachten lässt auf sich warten

Die Wiederzulassung des umstrittenen Herbizids Glyphosat wird zur Hängepartie. Die Europäische Lebensmittelbehörde verschiebt ihre Stellungnahme um fast ein Jahr auf Juli 2023.

von Axel Mönch
Dienstag 10. Mai 2022
Italien

Die ASP erreicht Rom

Mit einem Sprung ist die Tierseuche in Italien fast 500 Kilometer weiter nach Süden vorgedrungen. Im Norden des Landes ist die Lage stabil.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 10. Mai 2022
FAO-Index

Fleischpreise steigen auf Rekordhoch

Trotz einer Entspannung bei einigen Lebensmitteln verharren die die Weltmarktpreise auf einem hohen Niveau. Geflügelfleisch verteuerte sich deutlich.

von Redaktion agrarzeitung
Montag 09. Mai 2022
Österreich

Ministerin Köstinger tritt zurück

Die österreichische Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger gibt ihren Posten auf. Sie hatte dies schon länger vor und will jetzt in die Privatwirtschaft gehen.

von Axel Mönch
Montag 09. Mai 2022