Politik Alle Nachrichten aus dem Ressort Politik

Bundesrat

Greening-Prämie zum  Bienenschutz

Der Bundesrat sorgt sich um den dramatischen Rückgang von Bienen und Insekten. Auf ökologischen Flächen sollen vermehrt pollen- und nektarliefernde Blühpflanzen ausgesät werden.

von Daphne Huber
Freitag 24. November 2017
Bundesrat

Stoffstrombilanz durchgewunken

Ab 2018 müssen bestimmte Tierhalter eine Stoffstrombilanz erstellen. Der Bundesrat hat die Verordnung heute verabschiedet.

von Daphne Huber
Freitag 24. November 2017
Umweltbundesamt

Mehr Blühstreifen für die Artenvielfalt

Deutsche Zulassungsbehörden müssen die indirekten Folgen von Pflanzenschutzmitteln für die Artenvielfalt stärker berücksichtigen als bisher. Das geht aus einem heute vorgestellten Rechtsgutachtens hervor, das vom Umweltbundesamt (UBA) in Auftrag gegeben wurde.

von Mareike Scheffer
Freitag 24. November 2017
Regierungsbildung

Große Koalition ja oder nein

Die SPD-Spitze will sich nach einer Nachtsitzung Gesprächen über eine mögliche Regierungsbeteiligung nicht mehr verschließen. Möglich wäre auch eine Akzeptanz einer Minderheitsregierung,

von Daphne Huber
Freitag 24. November 2017
Spendenaffäre

Bleser verliert Immunität

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat heute die Immunität des Staatssekretärs im Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) Peter Bleser aufgehoben. Der Schritt ist Teil einer umfassenderen Untersuchung im Zuge einer Spendenaffäre.

von Dr. Jürgen Struck
Mittwoch 22. November 2017
Wolfsmonitoring

BfN geht von weniger Wölfen aus

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) geht davon aus, dass sich in Deutschland aktuell zwischen 150 und 170 erwachsene Wölfe aufhalten. Das wären weit weniger Tiere als bislang in den Medien berichtet.

von Mareike Scheffer
Mittwoch 22. November 2017
Stoffstrombilanz

Holzenkamp wirbt für Kompromis

DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp setzt sich vor der entscheidenden Bundesratssitzung am Freitag dieser Woche für den ausgehandelten Kompromiss zur Stoffstrombilanzverordnung ein. Und sendet einen Appell an die Landesagrarminister.

von Mareike Scheffer und Daphne Huber
Mittwoch 22. November 2017
Niedersachsen

Weil ins Amt gewählt

Stephan Weil (SPD) ist Ministerpräsident in Niedersachsen. Das Landesparlament hat den 58-jährigen Weil heute vormittag in Hannover erneut zum Chef der Niedersächsischen Landesregierung gewählt. Die Große Koalition von SPD und CDU beginnt mit der Regierungsarbeit für die kommenden fünf Jahre.

von Daphne Huber
Mittwoch 22. November 2017
Freilandeier

Kennzeichnungsregeln gelockert

Eier aus der Freihandhaltung dürfen noch als solche gekennzeichnet werden, selbst wenn die Legehennen bis zu 16 Wochen nicht mehr draußen waren. Ausnahmegenehmigungen für die Kennzeichnung im Fall von Tierseuchen erweitert die EU-Kommission.

von Axel Mönch
Mittwoch 22. November 2017
Öffentlichkeitsarbeit

Genossenschaft neu im Forum

Das Forum Moderne Landwirtschaft (Forum) wächst weiter. Eine Warengenossenschaft aus dem Sauerland unterstützt als neues Mitglied die Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaft.

von Mareike Scheffer
Mittwoch 22. November 2017
Pflanzenschutz

Glyphosat-Gegner weiter in Brüssel aktiv

Der heftige Widerstand von NGOs gegen die weitere Zulassung von Glyphosat hält an. Gestern forderte eine europäische Bürgerinitiative bei einem Hearing im EU-Parlament ein sofortiges Verbot.

von Axel Mönch
Dienstag 21. November 2017
Düngemittel

OCI erweitert Produktion

Mit gleich zwei Anlagen geht der niederländische Düngerproduzent noch in diesem Jahr an den Start. Das Leitprodukt Harnstoff steigt im Preis.

von Daphne Huber
Dienstag 21. November 2017
Fitness Check

EU-Agrarpolitik macht Landwirte abhängig

Kurz bevor EU-Agrarkommissar Phil Hogan seine Pläne für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) vorstellen will, bringen sich Umweltverbände in Stellung. Sie haben in einer Studie die Wirksamkeit der GAP untersucht – und kommen zu einem vernichtenden Ergebnis.

von Stefanie Pionke
Dienstag 21. November 2017