Politik Alle Nachrichten aus dem Ressort Politik

EU-Agrarministerrat

Osteuropäer verteidigen Biodiesel

Für konventionelle Treibstoffe vom Acker machen sich osteuropäische EU-Mitgliedstaaten stark. Sie warnen vor den negativen Folgen für das Klima und für die Versorgung mit Futtermitteln, falls Biodiesel und Bioethanol ab 2020 aus der Förderung fallen sollten.

von Axel Mönch
Dienstag 07. November 2017
Klimakonferenz

Kohleverstromung im Fokus der Politik

Am Montag begann die 23. Weltklimakonferenz in Bonn. Bis zum 17. November werden rund 25.000 Teilnehmer aus 197 Ländern über Maßnahmen gegen die Folgen des prognostizierten Klimawandels debattieren.

von Dr. Jürgen Struck
Dienstag 07. November 2017
Glyphosat

Schmidt geht auf kürzeren Zeitraum ein

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt ist zuversichtlich, sich im Rahmen der Koalitionsgespräche auf eine Position zur Wiederzulassung von Glyphosat einigen zu können.

von Axel Mönch
Montag 06. November 2017
Brasilien

JBS trennt sich vom Molkereigeschäft

Der Molkereisektor in Lateinamerika sortiert sich neu. Die größte Molkerei Brasiliens wird komplett von der mexikanischen Lala-Gruppe übernommen. Ein europäischer Molkereikonzern zieht sich damit aus Brasilien zurück.

von Steffen Bach
Montag 06. November 2017
Strukturwandel

Ländliche Bevölkerung schrumpft weiter

Einem Regierungsbericht zufolge, nimmt die Abwanderung aus ländlichen Regionen in Ballungsräume weiter zu. Bis 2035 könnte die Hälfte der ostdeutschen Landkreise vereinsamt sein.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 03. November 2017
Digital Natives

Unbekannter Datenbus

Der Isobus transportiert keine Menschen, sondern Daten. Er schafft, was das Unternehmen Apple tunlichst vermeiden will: Kompatibilität. Eine Umfrage unter Agrarstudenten zeigt allerdings, dass diese die digitalen landwirtschaftlichen Begriffe meist nicht kennen.

von Henrike Schirmacher
Freitag 03. November 2017
EU-Agrarministerrat

Nachholbedarf beim integrierten Pflanzenschutz

Über zahlreiche Themen werden die EU-Agrarminister am kommenden Montag debattieren, ohne dass gleich gesetzgeberische Vorhaben dahinter stecken. Dazu gehören der Pflanzenschutz, laufende Handelsgespräche und Biotreibstoffe.

von Axel Mönch
Freitag 03. November 2017
Agritechnica

31 aus 320

Im Vorfeld der Messe Agritechnica in Hannover hat die DLG zweimal Gold und 29 mal Silber verliehen.In diesem Jahr wurden 320 technische Neuheiten eingereicht. Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) prämiert traditionsgemäß alle zwei Jahre die besten Lösungen.

von Katja Bongardt
Donnerstag 02. November 2017
Jamaika-Bündnis

Minimalkonsens bei Agrar

Im zweiten Anlauf finden die möglichen Partner einer "Jamaika-Koalition" einen Kompromiss für Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Konkrete Schritte fehlen jedoch.

von Dr. Jürgen Struck
Donnerstag 02. November 2017