Niedersachsen

Agrarministerin im Schattenkabinett

Barbara Otte-Kinast
-- , Foto: CDU
Barbara Otte-Kinast

"Mit Frau Otte-Kinast habe ich bewusst jemanden ins Team gebeten, der die Situation im ländlichen Raum, in den Familien und in der Landwirtschaft von Grund auf kennt", sagte der Spitzenkandidat der CDU in Niedersachsen, Bernd Althusmann am Dienstag. Die von einem landwirtschaftlichen Betrieb stammende Otte-Kinast wurde 2014 zur Vorsitzenden des Landfrauenverbandes gewählt. Sie ist die erste konkret benannte Person im Team von Spitzenkandidat Althusmann.

Gleichzeitig mit der Bekanntgabe der Personalie distanzierte sich Althusmann von einem möglichen Bündnis der CDU mit der Partei Bündnis90/Die Grünen in Niedersachsen. Noch in der vergangenen Woche hatte er in einem Zeitungsinterview eine derartige Koalition nicht grundsätzlich ausgeschlossen und damit Irritationen innerhalb der Landwirtschaft ausgelöst. Grundsätzlich müssten alle Demokraten in der Lage sein miteinander zu sprechen, so Althusmann am Dienstag. "Aber mit diesen Grünen in Niedersachsen ist eine Koalition undenkbar", betonte er. (jst)
stats