EU-Wettbewerbsrecht

Bunge darf verkaufen

Die Bunge Indo-China Holding Vietnam darf von der Wilmar International Singapore gekauft werden. Die EU-Kommission gibt grünes Licht, weil durch die Übernahme in der EU keine bedenkliche Marktmacht entsteht. Bunge Indo-China importiert Sojabohnen nach Vietnam und verarbeitet sie zu Öl und Schrot. Zu den Aktivitäten von Wilmar gehören der Anbau von Ölpalmen, der Herstellung von Ölen und Fetten, sowie die Raffination von Zucker.

China National Agrochemical Corporation (CNAC) darf die vollständige Kontrolle über Adama Agricultural Solutions, Israel, übernehmen. Adama stellt eine große Palette von Herbiziden, Insektiziden und Fungiziden her. Die EU-Kommission sieht keine Einschränkung für den Wettbewerb, da die CNAC schon bisher den israelischen Pflanzenschutzmittelhersteller kontrollierte. (Mö)
stats