Rinderzucht

China hebt Beschränkungen auf


Aus Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich und Dänemark sind wieder Exporte von Samen, Embryonen und Eizellen von Rindern möglich. Dies sagte der chinesische Landwirtschaftsminister Han Changfu am Rande des G-20 Treffens zu. EU-Agrarkommissar Phil Hogan twitterte die Nachricht nach Europa. 2012 verhängte China Importbeschränkungen wegen des Virus, das von Gnitzen von Rind zu Rind übertragen wird. (Mö)
stats