Corona-Maßnahmen

Händler klagen gegen Notbremse

Die Händler prüfen, ob auch ein Eilverfahren angestrengt werden soll.
CrailsheimStudio/iStock
Die Händler prüfen, ob auch ein Eilverfahren angestrengt werden soll.

Die Initiative "Händler helfen Händlern" und die FDP-Fraktion wollen gegen die bundesweit einheitlichen Corona-Maßnahmen Verfassungsbeschwerden einreichen. Juristische Ansatzpunkte gibt es gleich an mehreren Stellen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats