Forum Moderne Landwirtschaft

DLG-Mitglieder fördern Forum finanziell


Mit insgesamt 15.000 € unterstützen die landwirtschaftlichen Unternehmer im Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) das Forum Moderne Landwirtschaft. „Wir wollen ein klares Zeichen setzen, dass für uns als fortschrittsorientierte Landwirte die Arbeit und das Konzept des Forums außerordentlich wichtig sind“, erläutert DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer die gemeinsame Initiative von Vorstand und Aufsichtsrat der DLG. Beide Gremien hatten sich Anfang September darauf geeinigt, dass alle in Vorstand und Aufsichtsrat vertretenen Landwirte das Forum persönlich mit einem Geldbetrag fördern.

„Das Image der Landwirtschaft im jeweils eigenen Umfeld zu verbessern“, so Bartmer weiter, „sei tägliche Aufgabe, doch mit dieser Unterstützung komme von den Landwirten ein Impuls darüber hinaus“. Als „vorbildliches und eindeutiges Bekenntnis zu den Aufgaben des Forums Moderne Landwirtschaft“ bezeichnete Dr. Christoph Amberger, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Forums, am Mittwoch in Berlin die Unterstützung durch die DLG-Gremien. Laut Amberger geht es darum „organisatorisch und materiell eine stabile Basis für das Forum zu schaffen". Das sei nur möglich, wenn möglichst viele Unternehmen und Verbände aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft dem Engagement der DLG-Repräsentanten folgten. (SB)
stats