Der Deutsche Bauerntag 2013 findet am 26. und 27. Juni 2013 in Berlin statt. Er wird ganz im Zeichen der Weiterentwicklung der EU-Agrarpolitik, der Zukunftsfrage Tierhaltung und der Bundestagswahl im Herbst 2013 stehen, teilte der Deutsche Bauernverband (DBV) mit.

Erwartet würden dort rund 600 Delegierte der Landesbauernverbände und zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie Verbänden und Organisationen der Land- und Agrarwirtschaft. Auch Bundesagrarministerin Ilse Aigner habe bereits ihr Kommen zugesagt. 

Höhepunkt zu Beginn des Bauerntages wird laut DBV die Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel sein. Anschließend würden die Fraktionsvorsitzenden im Deutschen Bundestag ihre Vorstellungen zu den aktuellen agrarpolitischen Themen und Entwicklungen im Hinblick auf die Bundestagswahl im September 2013 diskutieren. (az)
stats