Nikolaus Berlakovich im Interview

Energieautark bis 2050 als Ziel


Nikolaus Berlakovich, Landwirtschaft Österreichs
-- , Foto: Ministerium
Nikolaus Berlakovich, Landwirtschaft Österreichs

„Ich will den österreichischen Weg einer flächendeckenden, nachhaltigen und bäuerlichen Landwirtschaft auch in der neuen Periode der Gemeinsamen Agrarpolitik offensiv ausbauen", sagt Berlakovich. Die Bäuerinnen und Bauern sollen dabei unterstützt werden, ihre Betriebe zukunftsfit zu machen.

Ausbauen will der Minister den Biolandbau, allerdings vor dem Hintergrund „was der Markt hergibt und was die Konsumenten wollen". Nach seinem Willen soll Österreich bis zum Jahr 2050 energieautark sein. Dabei wird die Landwirtschaft im Energiemix eine wichtige Rolle spielen.

Das komplette Interview mit Österreichs Agrarminister lesen Sie ist in der morgigen Ausgabe der agrarzeitung. (az)
stats