Innovation

Forschungsbudget steigt


In diesem Jahr stellt der Bund knapp 15 Mrd. € für Forschung und Entwicklung (FuE) zur Verfügung. Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um rund 260 Mio €. Mit dem eingesetzten Geld fördert die Bundesregierung Forschungsthemen, die laut Meldung von „besonderer Relevanz für die Gesellschaft und für Wachstum und Wohlstand in der Zukunft“ sind. Dazu zählen unter anderem nachhaltiges Wirtschaften und Energie, gesundes Leben, die digitale Wirtschaft und Gesellschaft, intelligente Mobilität und zivile Sicherheit. 
 
In den vergangenen zehn Jahren hat der Bund damit seine Ausgaben um 65 Prozent erhöht. Werden die Ausgaben von Wirtschaft und Bund zusammengezählt, so belief sich die Investition in Forschung und Entwicklung im Jahr 2013 auf knapp 80 Mrd. €.
 
In der aktuellen Vergleichsstudie "Innovation Union Scoreboard 2015" der Europäischen Kommission belegt Deutschland unter den EU-Staaten - nach Schweden, Dänemark und Finnland – den vierten Platz in Bezug auf die Innovationsleistung. (kbo)
stats