Im Mittelpunkt der Gespräche mit dem französischen Amtskollegen Stéphane Le Foll, sowie dem polnischen Landwirtschaftsminister Stanislaw Kalemba, steht die Umsetzung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP).

"Die Gemeinsame Agrarpolitik ist etwa so alt wie der Elysée-Vertrag und basierte von Anfang an auf einer intensiven deutsch-französischen Kooperation, die mittlerweile nicht ohne unsere polnischen Partner denkbar ist", so Friedrich vor seiner Abreise in Berlin.

Friedrich kündigte Treffen mit weitere Amtskollegen an: "Ich möchte mir ein umfassendes Bild von der Landwirtschaft in Europa machen. Dazu gehört es, dass ich viele Gespräche führe." (az)
stats