Geflügelwirtschaft

Ripke wirbt für breiten Konsens

Die Haltungsbedingungen sind in den deutschen Hähnchenställen meist besser als im benachbarten Ausland. Dennoch lässt die Kritik an der Branche kaum nach.
Foto: ZDG
Die Haltungsbedingungen sind in den deutschen Hähnchenställen meist besser als im benachbarten Ausland. Dennoch lässt die Kritik an der Branche kaum nach.

Die deutschen Produzenten sind in Sachen Tierwohl Vorreiter, sehen sich aber weiter dem Druck von NGOs ausgesetzt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats