Direkzahlungen

Höhere Prämien zum Fest


Für die Auszahlung der EU-Direktzahlungen an die deutschen Landwirte stehen 125,6 Mio. € mehr zur Verfügung. Bei den zusätzlichen Mitteln handelt es sich um Gelder, die im vorausgegangenen EU-Haushaltsjahr aufgrund der Haushaltsdisziplin einbehalten wurden und nun vollständig erstattet werden.

Mit den zusätzlichen Mitteln erhöht sich das Direktzahlungsvolumen für das Jahr 2014 nach Anwendung der Haushaltsdisziplin für 2015 auf rund 5,153 Mrd. €. Die Auszahlung der zusätzlichen Mittel regelt die Haushaltsdisziplin-Erstattungsverordnung, die am gestrigen Mittwoch im elektronischen Bundesanzeiger verkündet wurde. Demnach erhalten alle Betriebsinhaber, die für das Antragsjahr 2014 Direktzahlungen beantragt haben und mehr als 2000 € erhalten, einen prozentualen Anteil der zusätzlichen Mittel. (da)
stats