Förderprogramm

Investitionen für den Nordosten bewilligt


Das europäische Förderprogramm für die ländliche Entwicklung (Eler) ist für Mecklenburg-Vorpommern von der EU-Kommission bis zum Jahr 2020  bewilligt worden. Für die Förderung über das Agrarförderprogramm stehen für diesen Zeitraum 84,7 Mio. € und für die Förderung der Diversifizierung 3 Mio. € Fördermittel zur Verfügung.  Am 6. März findet die Auftaktkonferenz zur Eler-Förderperiode von 2015 bis 2020 im Ludwigsluster Schloss statt in Schwerin statt. Dort wird Agrarminister Till Backhaus das neue Programm den Landwirten präsentieren  und sie über ihre zukünftigen Fördermöglichkeiten informieren. (da)
stats