Ein neuer Vorstoß der EU-Kommission für die Importe von genetschnisch verändertn Orgnaismen (GVO) zeichnet sich nach Informationen der agrarzeitung ab: Zukünftig könnten einzelne EU-Mitgliedstaaten die Einfuhr von GVO-haltigen Futtermitteln verbieten, sofern sie die grüne Gentechnik grundsätzlich ablehnen. Diese Möglichkeit wird von den Kabinetten der EU-Kommissare zurzeit debattiert. Ein Vorschlag ist für April geplant. Die EU-Kommission wird nicht gleich eine Verordnung vorlegen, sondern zunächst nur verschiedenen Optionen zur Diskussion stellen. (Mö)
stats