Glyphosat

Neuer Anlauf zur Abstimmung

Am 9. November setzt die EU-Kommission erneut das Thema „Glyphosat" auf die Tagesordnung des PAFF-Ausschusses in Brüssel. Den angestrebten Kompromiss über eine Wiederzulassung von nur fünf Jahren hat die EU-Kommission nun bekannt gegeben. Am Mittwoch dieser Woche verfehlte eine kürzere Zulassungszeit noch die qualifizierte Mehrheit im PAFF-Ausschuss. Einige rechtstechnische Einzelheiten müssen für die extrem kurze Zulassungszeit noch geklärt werden. Wollen die EU-Mitgliedstaaten überhaupt noch zu einer Entscheidung kommen, läuft es auf fünf Jahre hinaus. Die Blicke richten sich derweil auf Deutschland, das sich noch nicht positioniert hat. (Mö)
stats