Liquditätshilfe

Programm für Tierhalter gestartet

-- , Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio

Anspruchsberechtigt seien Tierhalter, die einen Rückgang ihrer Erzeugerpreise von mindestens 19 Prozent  nachweisen und ein Darlehen zur Liquiditätssicherung aufgenommen haben, so das BMEL. Der Zuschuss betrage zehn Prozent auf den Darlehensbetrag, maximal 10.000 € könnten gezahlt werden. Die Antragsfrist endet am 18. Dezember 2015. Die Auszahlung soll bis Ende Januar 2016 erfolgen, so das BMEL.

Weitere Informationen sowie die Antragsunterlagen finden sich bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. (jst)
stats