Protstaktionen

Lidl will sich für fairere Preise einsetzen

imago images / Jan Huebner

Die Schwarz-Gruppe geht nach Protesten gegen Lidl auf die Landwirte zu. Konzernchef Klaus Gehrig persönlich möchte sich nach eigenem Bekunden für fairere Preise einsetzen. 

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats