Verbraucherschutzministerium

SPD will in Agrarpolitik mitmischen

Maas wurde am  Sonntagmittag bereits von SPD-Parteichef Sigmar Gabriel als Verbraucherschutz- und Justizminister vorgestellt. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz", twitterte am späten Sonntagnachmittag der Bonner SPD-Abgeordnete, Ulrich Kelber. Er hatte bereits in den Koalitionsverhandlungen die  Arbeitsgruppe Verbraucherschutz geleitet. Kelber hat sich in den vergangenen Legislaturperioden als stellvertretendes Mitglied im Agrarausschuss des Bundestages oft zu Agrarthemen positioniert.

Eine Überraschung ist, dass der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), Gerd Billen, ebenfalls als Staatssekretär ins neue Verbraucherschutzministerium wechselt. „Freue mich auf neue Aufgabe als Staatssekretär im Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz! Starkes Team mit Heiko Maas und Ulrich Kelber", gab Billen ebenfalls über Twitter bekannt. Auch Billen ist bestens in die Agrarpolitik eingearbeitet. (sta)
stats