Informationskampagne

Schmidt gegen Schummel-Schinken


Verbraucher wollen nicht nur wissen, was sie essen. Sie sollen es auch laut der Neuregelung der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV). Deswegen haben sich Bundesagrarminister Christian Schmidt und der Präsident des Bundesverbandes des Lebensmittelhandels, Friedhelm Dornseifer, zusammengetan, um eine 16-seitige Broschüre in Lebensmittelmärkten zu hinterlegen. Die Broschüre erklärt die Lebensmittelkennzeichnung und ist ab sofort in mehr als 28.000 Lebensmittelmärkten erhältlich. Eine handliche Service-Karte zur Allergenkennzeichnung „Klarheit und Sicherheit an der Ladentheke“ soll mit dabei liegen.

In den nächsten Wochen verteilen Handelsunternehmen rund 1,5 Mio. Exemplare der Broschüre mit dem schlichten Titel „Kennzeichnung von Lebensmitteln – Die neuen Regelungen“. Darin finden sich Informationen zu Lebensmittelimitaten und zusammengefügten Fleischprodukten. Verwendet der Hersteller Lebensmittelimitate, beispielsweise Pflanzenfett anstelle von Käse als Pizzabelag, muss der ersatzweise verwendete Stoff in unmittelbarer Nähe des Produktnamens stehen. Einige Fleisch oder Fischprodukte sehen zwar aus wie ein gewachsenes Stück Fleisch oder Fisch, bestehen jedoch tatsächlich aus verschiedenen Stücken, die zum Beispiel durch Lebens­mittelenzyme zusammengefügt sind. Dies muss zusätzlich durch den Hinweis: „aus Fleischstücken zusammengefügt“ oder „aus Fischstücken zusammengefügt“ gekennzeichnet werden.

Schmidt äußerte sich zufrieden: „Nur wer gut informiert ist, kann eine bewusste Entscheidung treffen.“ Er freue sich über die Kooperation mit dem Handel und darüber, dass der Verbraucher sich direkt „beim Einkaufen“ informieren könne.

Seit Dezember 2014 gelten die europaweit einheitlichen Neuregelungen der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV), dies umfasst beispielsweise die Allergenkennzeichnung, Hinweise auf Energydrinks und Klarheit zu Schinken-Imitaten. Wer im Laden leer ausgeht, kann die Materialien auch auf der Webseite des Bundesagrarministeriums (BMEL) abrufen und bestellen. (has)
stats