G20-Agrarministerkonferenz

Schmidt trifft Hogan in China


Vom 2. bis 4. Juni wird Schmidt an dem Treffen der Agrarminister der G-20-Länder teilnehmen. Im Mittelpunkt der Beratungen stehe die Rolle der Landwirtschaft zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen. Besondere Bedeutung misst Schmidt diesem Treffen bei, da Deutschland  im Jahr 2017 die Präsidentschaft für die G20-Länder übernehmen werde.

Jenseits des G20-Treffens werde er jedoch auch Gespräche mit EU-Agrarkommissar Phil Hogan führen, so ein Sprecher von Schmidt gegenüber agrarzeitung.de. Diese hatte der Bundesminister nach dem Milchgipfel am Montag für den Donnerstag angekündigt. Thema dabei werde die Abstimmung über zusätzliche Hilfen der EU für Milcherzeuger sein. Auch mit dem russischen Agrarminister Alexander Tkatschew  sei ein Gespräch in Xian zum Fortgang der bilateralen Beziehungen geplant, so der Sprecher. (jst)
stats