EU-Agrarministerrat

Schweinepest auf der Tagesordnung

Ein wichtiges Thema für die Landwirtschaft, das der Mnisterrat diskutiert, ist die afrikanische Schweinepest. Die EU-Kommission will die Minister über den neusten Stand beim Seuchengeschehen und deren Bekämpfung unterrichten.

Polen hat die Schweinepest unter „Sonstiges" auf die Tagesordnung des Rats gesetzt. Die Regierung in Warschau sieht weiterhin eine große Gefahr, dass die Krankheit durch Wildschweine von Außerhalb in die EU dringt. Polen fordert deshalb, dass die EU-Kommission bei der Seuchenbekämpfung mit der Ukraine, Weißrussland und Moldawien stärker kooperiert. EU-Agrarkommissar Phil Hogan wird an diesem Ministerrat nicht teilnehmen. (Mö)  
stats