Investitionsförderung

Ställe müssen mehr fürs Tierwohl bieten


Landwirte, die in Brandenburg für einen Stallneubau Subventionen in Anspruch nehmen wollen, müssen ab 2017 besonders hohe Tierwohlstandards einhalten. Schon heute würden bei zwei Dritteln der Anträge die Höchstkriterien der Premiumförderung erfüllt, teilte das Landwirtschaftsministerium mit. Die Basisförderung, für die auch über die gesetzlichen Forderungen hinausgehende Kriterien festgelegt wurden, solle ab 2017 entfallen, erklärte Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger. Die Entscheidung sorge für Planungssicherheit und stärke das Tierwohl, so der Minister. (SB)
stats