Zwei Stunden statt zehn Minuten. Wer sich ein eigenes Bild über die unterschiedlichen Ansichten von Landwirten, Human- und Tiermedizinern sowie einem grünen Landwirtschaftsminister über das Thema Antibiotika machen will, hat nun die Gelegenheit dazu. Der WDR stellt die vollständige Aufzeichnung der Diskussion ins Netz.

Hintergrund war die Kritik an der Art wie die Redaktion die Diskussion in dem zehnminütigen Zusammenschnitt gestaltet hatte. Vom WDR heißt es dazu: "Zu unserem Beitrag vom 4. Mai haben wir viele Reaktionen erhalten – positive, aber auch kritische Nachfragen. Die Diskussion mit Vertretern aus Landwirtschaft, Politik und Tiermedizin stieß auf hohes Interesse: Deshalb möchten wir sie in voller Länge zur Verfügung stellen." (kbo)
stats